Kick-off-Veranstaltung: STARTPLATZ

Kick-off-Veranstaltung: STARTPLATZ

Die Kick-off Veranstaltung vom STARTPLATZ Accelerator Programm hat am 05. Und am 06. Februar in Köln stattgefunden. Am ersten Tag hat die Veranstaltung mit einer Einleitung und Begrüßung angefangen, wobei wir über die nächsten Schritte und das Programm der zwei  Tage aufgeklärt wurden.

Danach konnten wir uns mit unseren Start-ups auch direkt in die „Speed-dating“ Position bewegen, denn es stand Kennenlernen auf dem Plan. Wir hatten immer wieder Zeit uns auszutauschen und mit diesen Erkenntnissen einen One-Sentence Pitch des anderen Start-ups zu schreiben. Zu viert hatten wir hier natürlich einen kleinen Vorteil, da im Team vieles leichter ist. Neben dieser Aufgabe haben wir viele interessante Geschäftsideen kennengelernt und waren überrascht, was auch die andern Teams für ein breites Know-how mitbringen. Nach der Mittagspause, gab es noch einige Formalitäten zu klären. Darauf folgte ein 3-minütiger Pitch von allen Start-ups. Gleichzeit fand unter allen Anwesenden ein Investoren- Spiel statt. Hierbei war es die Aufgabe in die anderen Start-ups fiktives Geld zu investieren und schlussendlich wurde aus diesen Werten der 21 teilnehmenden Start-ups in batch #18 eine Rangliste erstellt. Erfreulicherweise konnten wir mit unserem Pitch das Publikum so gut überzeugen, dass wir am viertmeisten Kapital für unsere Idee fiktiv zugesichert bekommen haben. Zum Abschluss des Tages wurde Pizza bestellt und neben Essen und Trinken, konnte man noch einmal ganz entspannt alle möglichen Leute rund um den Startplatz, aber auch weiterhin die anderen Start-ups kennenlernen. Wir wissen schon jetzt, dass wir viel von den anderen lernen können und das liegt nicht nur daran, dass wir die Jüngsten sind, sondern auch, dass es eine internationale Zusammensatzung in diesem batch ist. Start-ups kommen aus Brasilien, Amerika, Russland usw. Ebenso haben wir Martha wieder getroffen, welche wir bei der Kick-off Veranstaltung des changes.Awards kennengelernt haben. In dieser Atmosphäre fühlen wir uns wohl und das ist der beste Schritt, um weitere Kontakte zu knüpfen.

Am Mittwoch sind wieder alle Start-ups in Köln eingetroffen und wir konnten nach einem Vortrag starten unsere Lean-Canvas zu füllen. Für uns war es sehr sinnvoll und interessant unsere Idee noch einmal in kurzer Form auf Papier zu bringen. Darauffolgend durften wir die Lean-Canvas mitnehmen und haben somit jederzeit die Chance unserer Idee neue Inspirationen hinzuzufügen oder das Konzept immer und immer wieder neu zu strukturieren.

Insgesamt haben uns die zwei Tage Kick-off Veranstaltung sehr gut gefallen und freuen uns nun darauf was der STARTPLATZ in den nächsten drei Monaten noch für uns bereithält.

Quelle Fotos: STARTPLATZ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.