Siegerehrung Changes.Award 2019

Siegerehrung Changes.Award 2019

Nach dem schönen Finale vom changes.AWARD gab es natürlich auch noch die dazu gehörige Siegerehrung. Nicht nur alle anderen waren gespannt, wer die ersten drei Plätze belegt hat, sondern natürlich auch wir, da wir das finale Ergebnis der Jury nicht mit entscheiden konnnten.
Am besagten Sonntag hat das Parkfest Cromfort um 11 Uhr begonnen und die 12 Teams hatten die Chance ihre Ideen möglichst attraktiv für die Besucher zu präsentieren. Der Aufwand war nicht nur für die schöne Gestaltung des Parkfestes, sondern auch hier ging es um einen Preis und zwar den Zuschauerpreis, welcher mit Karten für die Mitsubishi Electric Halle belohnt wurde.

Um 14 Uhr war es dann so weit. Die Teams wurden zunehmend aufgeregter und wir konnten uns recht gut in ihre Lage versetzen, weil wir uns genau vor einem Jahr in der gleichen Situation befanden. Nachdem sich die Teams auf der Bühne eingefunden hatten wurden Reden von Herrn Bürgermeister Pesch, Georg Jennen, Wolfgang Küppers, Andreas Wagner und Susanne Thormählen gehalten, welche die Spannug zwischen den Platzvergaben lange aufrecht erhielten.

Die Gewinnerteams wurden von Christian Pannes aufgerufen, welcher auch den moderatorischen Rahmen um die gesamte Veranstaltung legte und ebenso Jurymitglied war.

Unsere Nachfolger wurde das Team Brainixx, welches eine App zum Lernen im Schlaf entwickelt hat. Hierzu noch einmal Herzlichen Glückwunsch und natürlich in einem Jahr viel Spaß in Tokio. Auch zu loben sind der 2. und 3. Platz, für welche es nach Barcelona und München geht.

Die Reise für den 2. Platz darf das Team Autisy antreten und sogar zwei Teams (Team I.O.L. & Team Retina-Scan) werden im kommenden Jahr nach München reisen. 

Dieser Sonntag war wiedermal ein schöner Tag und eine super Erinnerung an unseren Erfolg des letzten Jahres. Wir wünschen allen Teams weiterhin viel Erfolg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.